Betonanalyse

Eine Bauwerksanalyse von Betonbauteilen ist die Voraussetzung für eine zielgerichtete und bedarfsoptimierte Klärbeckeninstandsetzung. In eine Betonanalyse durch den Sachkundigen Planer der Firma Krumme, der nach WTA und nach DPÜ e. V. zertifiziert ist, fließen über 20 Jahre praktische Erfahrung mit ein. Fachkräfte mit Spezialmaschinen entnehmen vor Ort Materialproben für die spätere werkstofftechnologische Untersuchung im Labor.

Detailliert & genau für zielgerichtetes Handeln Wir entwickeln Lösungen für Mensch und Umwelt.

Oberflächlich werden Marienkäfer mit einer Größe von 4 bis 9 mm kaum wahrgenommen, obwohl sie äußerst bedeutsam sind. Sie gelten nicht nur als Glücksbringer, sondern sind auch effiziente biologische Schädlingsbekämpfer. Blatt- und Schildläuse sind eine ihrer wichtigsten Nahrungsquellen. Marienkäfer tragen dazu, dass Pflanzen geschützt werden und gedeihen und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Instandhaltung der Natur.
Oberflächlich betrachtet kann keine fachlich korrekte Betoninstandsetzung geplant werden. Nur durch die detaillierte und mikroskopische Untersuchung der Betonbehälter können wir für unsere Kunden im Vorfeld zielgerichtete Bauwerksanalysen zur optimalen Projektplanung erstellen.

Vom Ausbildungsbeirat ABB anerkannte Aus- und Weiterbildung

Wir bieten die Bauwerksanalyse von Betonbauteilen in Kläranlagen als eigene Dienstleistung an. Planungsbüros, private sowie öffentliche Auftraggeber greifen gerne darauf zurück. Nach aktuellem Regelwerk ist vor jeder Instandsetzung statisch relevanter Betonbauwerke im öffentlichen Bereich ein „Sachkundiger Planer“ für die Betoninstandsetzung zu beauftragen. Die Anerkennung als Sachkundiger Planer für die Instandhaltung von Betonbauteilen erfordert neben einer besonderen Zulassungsqualifikation auch eine erfolgreich absolvierte Zusatzausbildung inklusive Prüfung. Für die Verlängerung der Zulassung ist eine kontinuierliche Weiterbildung alle drei Jahre erforderlich. Bei uns wird die Sachkunde zusätzlich durch über 20 Jahre praktische Erfahrung untermauert. 

Bauwerksanalyse in Kläranlagen im Auftrag von Planern und Betreibern

Ablauf der Betonanalyse vor Ort:

  • Schadensaufnahme
  • Bauteildokumentation
  • Bewehrungsfreilegung und Bewehrungsscan
  • Carbonatisierungssgradbestimmung
  • Haftzugsprüfung
  • Bohrkernentnahme

Die stativgeführte Kernbohrmaschine im Nassbohrverfahren liefert aussagefähige Bohrkerne für die folgende labortechnische Untersuchung.

Weitere Auswertung im Fachlabor:

  • Druckfestigkeitsprüfung
  • Chlorid- und Sulfatanalyse
  • ggf. Licht- und Elektronenmikroskopische Betrachtung zur Bestimmung von Sulfattreiben oder Alkalireaktionen
  • Analyse der Polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) und/oder Asbest
  • Haftzugsprüfungen an den entnommen Materialproben
  • ergänzende Carbonatisierungsmessungen
  • Bewehrungsauswertung
  • mineralogische Untersuchung an den Bohrkernen

Ein beispielhafter Ablauf in der Praxis

gesamtheitliche visuelle Überprüfung des Betonzustandes sowie Bauteildokumentation der zu untersuchenden Bauwerke

Vermessung erkennbarer Rissstrukturen

Freilegung eines kleinen Teils der Bewehrung, um Zustand und Umfang der Stahlkonstruktion im Bauwerk sichtbar zu machen

Ermittlung des Zustands sowie des Durchmessers der Bewehrung sowie der Stärke der Überdeckung (Daten dienen zur Programmierung des Scanners)

Programmierung des Scanners & zerstörungsfreie Ermittlung der Lage der Bewehrung im Bauwerk mittels Linenscan und/oder Flächenscan

Durchführung einer Carbonisierungsmessung mit einem Phenolphthalein-Test um Teilbereiche der freigelegten Bewehrung herum

Entnahme von Bohrkernen (hier bei erschwerten Bedingungen)

Durchführung von Haftzugprüfungen zur Bestimmung der Festigkeit der Betonoberfläche mittels elektronisch geeichter Prüfgeräte durch unsere eigenen Fachkräfte

Messung der Haftzugfestigkeit 

Das Ergebnis: Dokumentation des Abreißverhaltens des Betons durch die Oberfläche des Stempels

genauste fotografische Dokumentation aller Prozesse

Übergabe der Materialproben an ein akkreditiertes Speziallabor zur weiteren Untersuchung

  • Die Auswertung des Phenolphthalein-Tests gibt Aufschluss über die Tiefe der Carbonatisierung des Betonbauwerks.
  • Den bauwerksschädlichen Salzen und Sulfaten kommt das Labor mit einem physikalisch-chemischen Verfahren, der Ionenchromatographie auf die Spur.
  • Optional gibt die Licht- und elektronenmikroskopische Untersuchung Aufschluss über die mineralogische Zusammensetzung der Materialproben.


Alle so gewonnenen Erkenntnisse werden in einem detaillierten Untersuchungsbericht zusammengefasst und als besondere Dienstleistung von unserem Sachkundigen Planer vor Ort erörtert. Damit ist die Grundlage für ein qualifiziertes Instandsetzungskonzept gegeben. 

Obwohl optisch keine dramatischen Schäden sichtbar waren, ergab die Betonanalyse ein umfangreiches Schadensbild.

Dieses bestätigte sich nach Abtrag der Betonschicht.

Die Betonuntersuchung ergab, dass der Beton abschnittsweise mit unterschiedlicher Intensität ertüchtigt werden musste.

Die Betonanalyse schafft die Planungsgrundlage für die fachgerechte Klärbeckeninstandsetzung.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Oliver Niehues
+49 6621 95999-16
Mobil: +49 170 6366809
o.niehues@krumme-gmbh.de

Produkte

Klärbecken-Systemlösungen

Klärbecken-Systemlösungen

Ganzheitlichkeit & Effizienz

Wir bauen Anlagen, die zum Gewässerschutz beitragen.

mehr

Räumerfahrbahnen

Räumerfahrbahnen

Langlebigkeit & Sicherheit

Wir haben Nachhaltigkeit im Fokus.

mehr

Eisfrei-Systeme für Räumerfahrbahnen Innovation!

Eisfrei-Systeme für Räumerfahrbahnen Innovation!

Störungsfreiheit auch im Winterbetrieb

Wir denken an morgen.

mehr

Betoninstandsetzung

Betoninstandsetzung

Professionelle Ausführung nach anerkannten Regeln der Technik

Wir arbeiten nach erprobten und bewährten Verfahren.

mehr

Ablaufrinnenabdeckungen

Ablaufrinnenabdeckungen

Für Maximale Sicherheit & Wirtschaftlichkeit im Betrieb

Wir bauen Systeme, die Personal und Material schonen.        

mehr

Ausrüstung & Instandsetzung im laufenden Betrieb

Ausrüstung & Instandsetzung im laufenden Betrieb

Synergie von Arbeitsteilung & Fachkompetenzen

Wir arbeiten effizient und ressourcenschonend

mehr

Weitere Leistungen & Spezialanfertigungen

Weitere Leistungen & Spezialanfertigungen

Hochwertige Materialien & flexible Lösungen für maximalen Nutzen

Wir handeln kundenorientiert.

mehr